Schule unsd Museun
Für den Inhalt verantwortlich:  Freilichtmuseum Maria Saal, Domplatz 3, 9063 Maria Saal
Eine Initiative von Landesrat Christian Benger in Zusammenarbeit mit dem Freilichtmuseum Maria Saal Information:     Kärntner Freilichtmuseum Museumweg 10, 9063 Maria Saal Email: office@landw-museum.ksn.at Web: www.freilichtmuseum-mariasaal.at Tel.: 0463/43 540 Fax: 0463/43 540-39 Tipp: Wenn Termine ausgebucht sind empfehlen wir für Schulklassen eine kleine Führung und das Rätselspiel “Der Schatzjäger”. Spiel und Spass für die ganze Klasse. Anmeldung erforderlich! Tel: 0463 43540

Program 1: Vom Flachs

zum Leinen

Einführung in die Thematik "Vom Flachs zum Leinen" Flachs vorbereiten und riffeln Flachs brecheln Flachs hecheln Spinnen der Flachsfasern zu Garn Weben auf Webstühlen Besuch im Museum Termine: ausgebucht! Mitzubringen sind:  Jause, festes Schuhwerk und warme Bekleidung Kostenbeitrag: € 5,-- je Schüler

Programm 2: Korb

Flechten

Einführung in das "Flechten" Material erkunden Flechten und Formen Fertigstellen Werkstück verbleibt beim Schüler Besuch im Museum Termine: ausgebucht! Mitzubringen sind:  Jause, festes Schuhwerk und warme Bekleidung Kostenbeitrag: € 5,-- je Schüler

Programm 3: Filz-

Werkstatt

Material erkunden Was ist “Filz“ Eingehende Besprechung der         Arbeitsvorgänge Formen und Gestalten Fertigstellen Werkstück verbleibt beim Schüler Besuch im Museum Termine: ausgebucht! Mitzubringen sind:  Jause, festes Schuhwerk und warme Bekleidung Kostenbeitrag: € 5,-- je Schüler

Programm 4: Papier

Schöpfen

Papierbrei (die Pulpe)  herstellen Wasserbad mit Papierbrei zubereiten Mit dem Gitterrahmen Papierbrei aus  dem Wasserbad schöpfen Papierlagen ablegen (Gautschen) Papierlagen pressen, danach trocknen Bäuerliche Dokumente aus        handgeschöpftem Papier im Museum  besichtigen Die Wertigkeit des Papiers seinerzeit Besuch im Museum Termine:ausgebucht! Mitzubringen sind:  Jause, festes Schuhwerk und warme Bekleidung Kostenbeitrag: € 5,-- je Schüler

Programm 5: Brotbacken             

Einführung in die Thematik           "Brotbacken" Sortieren der Getreidekörner Vergleichen der Körner mit           Getreideähren Vermahlen der Körner zu Mehl Teig zubereiten - Teig kneten Gebildebrote formen - Backen Eingehende Besprechung im  Museum zum Thema Brot Termine:ausgebucht! Mitzubringen sind:  Jause, festes Schuhwerk und warme Bekleidung Kostenbeitrag: € 5,-- je Schüler  

Schule im Freilichtmuseum

Das Kärntner FREILICHTMUSEUM in Maria Saal bietet museumspädagogische Veranstaltungen zu den Themen  "Brotbacken“, "Flachs/Leinen“, „Korb flechten“, „Filzen“ und „Papierschöpfen“ an. Bei diesen Veranstaltungen haben die Schüler die Möglichkeit, einzelne Werkzeuge und Geräte näher kennen zu lernen und damit auch zu arbeiten. Ziel eines solchen Programmes ist es, den Schülern jene Prozesse zu vermitteln, die letztendlich zu den Produkten „Brot”, „Leinen", „Korb", „Filz“ und „Papier“ führen. Der Programmablauf ist daher entsprechend praxisorientiert aufgebaut und stellt somit eine Ergänzung zum Unterricht dar. Als Grundlage dient der Lehrplan für Volksschulen (3. und 4. Schulstufe), wobei im Besonderen auf den Pflichtgegenstand "Sachunterricht" mit dem Erfahrungs- und Lernbereich „Zeit“ Rücksicht genommen wird. Die Schüler werden von museumseigenen Fachkräften begleitet.
KÄRNTNER FREILICHTMUSEUM  MARIA SAAL     (Außenstelle - Landesmuseum für Kärnten)

Schule im Freilichtmuseum