KÄRNTNER FREILICHTMUSEUM  MARIA SAAL     (Außenstelle - Landesmuseum für Kärnten)
Für den Inhalt verantwortlich:  Freilichtmuseum Maria Saal, Domplatz 3, 9063 Maria Saal

Herzlich Willkommen

Fotostrecke -  März/April  2017:

Dacherneuerung beim “Säglerstüberl”, Hangsicherung im Bereich der Brücke, Dacherneuerung beim “Heiserstadel”. siehe Aktuelles !
Italiano
AVISOAn staaltn ! Sommerprogramm 2017 - AVISO: Sa 19.08.17 11:00 - 15:00  “Papier schöpfen” Workshop Sabine Metelka Sonja Majtan Was versteht man unter „Hadernpapier“? Was ist eine Pulpe? Diese und andere Fragen werden im Workshop „Papier schöpfen“ beantwortet. Die Besucher können unter fachkundiger Anleitung selbst Hand anlegen und handgeschöpftes Papier herstellen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. So können Gräser, Blumen oder Kräuter mit eingearbeitet werden und so das persönliche Papier hergestellt werden.   Sa 22.08.17 19:00 “Geisterstunde” - Barabara Pilgram mit Taschenlampen das Museum erkunden - Sabine Metelka Stuben und Kammern neu entdecken Sonja Majtan 10. September 2017 - “Handwerkerfest” -mit traditionellem Hand- und Kunsthandwerk

Das Museumteam freut sich auf Ihren Besuch!

Willkommen im Freilichtmuseum
11:00 – 16:00, Eintritt frei Gemeinsam mit dem KulturHerbstKärnten Maria Saal gibt es im Freilichtmuseum einen Museumserlebnistag  mit traditionellem Hand- und Kunsthandwerk. Der Bogen spannt sich vom bäuerlichen Handwerk wie Rechen- und Schafflmacher bis hin zu Maskenschnitzern, Keramikkünstlern, textilem Kunsthandwerk, Kerzenzieher und Schmiede. Weiters kann man einem Brunnenrhrbohrer über die Schulter blicken. Arbeitspferde zeigen traditionelle Gespannarbeit mit Heuwender, Heurechen und Heuwagen. Dieser Tag verspricht somit Erlebnis und Gewinn für die gesamte Familie.